Talents Cup 2020

- renommiertestes Jugendfussballfeldturnier Europas für U14-Junioren -

Es war im April 2006, als Sebastian Britz, als damaliger Jugendtrainer der DJK Dillingen, in seiner Freizeit versuchte für den von ihm trainierte spielstarke Jahrgang 94/95 für die Spielzeit 2006/2007 ein attraktives D-Jugendfussballturnier zu organisieren. Fundament dieses Vorhabens war zweifelsohne der Bau des Kunstrasenplatzes auf dem Weiß-Kreuz-Stadion Dillingen und seine vorhandenen guten Kontakte zum 1. FC Kaiserslautern und 1. FC Saarbrücken. Aus diesen entwickelten sich weitere Verbindungen zu namhaften Nachwuchsabteilungen der angrenzenden Bundesländer, die vorab mündlich bei einer Durchführung unmittelbar nach Ende der Meisterrunde zusagten, so dass man auf Grund bereits bestehender saarländischer Jugendfussballturniere ähnlicher Kategorie den noch freien Altersbereich im Saarland, U14, wählte.

Nachdem eine Vielzahl der Nachwuchsabteilungen der Bundesligaklubs eingeladen wurden und diese in einem nicht zu erwartendem Maß Teilnahmewünsche äußerten, musste man sogar das Teilnehmerfeld von der bereits erhöhten Teilnehmerzahl, ursprünglich geplant maximal acht Mannschaften, von zwölf auf sechszehn erhöhen.

Parallel zur Bastelei am Teilnehmerfeld wurde das Unterfangen Sponsorensuche, sowie Unterkunft und Verpflegung der Mannschaften, in Angriff genommen. Inzwischen sind es über 500 saarländische und 150 deutschlandweit ansässige Unternehmen, Institutionen oder Kommunen, die zur Unterstützung der Durchführung des Internationalen U14-Jugendfussballturnier aufgerufen werden. Von den vielen angeschrieben saarländischen Firmen war der 12-Jahre lange Turniernamensgeber, Zender Orthopädie, besonders von der Turnieridee angetan. Fort an genoss die Veranstaltung die besondere Unterstützung der Fa. Zender Orthopädie - Herr Dr. Ludwig, die die Turnierorganisation in sämtlichen Bereichen weiter stetig vorantrieb. Nach der Probe, der Organisation im Vorfeld, erfolgte die Kür, die Durchführung der Erstauflage, die durch die Unterstützung und Mithilfe von ca. 150 Helfern mit Bravur gemeistert wurde! Inzwischen nehmen über 400 Sportler auf 10 unterschiedlichen Nationen an dem teuersten Sportereignis der Großregion teil!

Es entwickelte sich ein Internationales Jugendfussballturnier mit Eventcharakter für die ganze Familie, das inzwischen als das renommierteste Internationale U14-Jugendfussballfeldturnier Europas gilt! - sportartübergreifend einziges saarländisches Sportevent, welches das Beste seiner Klasse in ganz Europa darstellt! Das Turniercredo, Jugendfussballträume zu erfüllen, konnte man bereits über 1.000 mal gerecht werden und dies trotz ausbaufähiger Unterstützung von Land, Presse und Wirtschaft! Dass die Stars von Morgen, wie Leroy Sané, Kai Havertz, Serge Gnaby, Timo Werner, Joshua Kimmich & Co. gegen die kleinen regionalen Vereine antreten, hat mit den über 65.000 € Kosten folglich noch Unterstützungsbedarf.

Der Kampf wird jährlich gewonnen und lockt inzwischen jährlich 3.500 bis 4.500 Zuschauer zu diesem Fussballfest für die ganze Familie. Kein Wunder , denn es waren bisher nicht nur alle Bundesliganachwuchsteams wie der FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach oder FC Schalke 04 vor Ort, sondern auch fast ausnahmslose alle europäischen Topvereine wie der FC Barcelona (Sieger 2018), Atletico Madrid, Juventus Turin, Inter Mailand, FC Liverpool, Tottenham Hotspur, Arsenal London, Paris SG, Benfica Lissabon (Sieger 2017 & 2016), FC Porto, Galatasaray Istanbul, Fenerbahce Istanbul, Feyenoord Rotterdam uvm.

2018 wird auf Anfrage ein mehrjähriger Vertrag mit Puma Deutschland als Turnierausrüster geschlossen, ehe in 2019 mit der Firma BNS Intercon aus Dillingen ein neuer Turniernamensgeber gefunden wird. So hat die Erfolgsgeschichte ein neues Kapitel und weitere werden folgen!
Auflage/Jahr Bester Spieler Bester Torwart Bester Torschütze
14. Auflage / 2020
Noah Makembo - Standard Lüttich

Eliot Azmy Saaby Guindy - FC Kopenhagen
13. Auflage / 2019
Matthéo Guendez - FC Metz

Benjamin Bußmann - Fortuna Düsseldorf

Kevin Martins - Inter Mailand
12. Auflage / 2018
David Quendal - Benfica Lissabon

Aki Koch - 1. FSV Mainz 05

Jeremy Mekoma - 1. FSV Mainz 05
11. Auflage / 2017
Bambasé Conte - FCK

Leon Hoffmann - FCK

Bruno Santos - Benfica Lissabon
10. Auflage / 2016
Fábio Silva - Benfica Lissabon

Max Hinke - JFG Schaumberg-Prims

Filipe Cruz - Benfica Lissabon
9. Auflage / 2015
Gedeon Mulenda - FC Metz

Ben Weber - TSG Hoffenheim

Gedeon Mulenda - FC Metz
8. Auflage / 2014
Benson Kamau - 1. FC Kaiserslautern

Paul Harbrecht - Eintracht Frankfurt

Elisee Engelhardt - VfB Stuttgart
7. Auflage / 2013 Nikos Zografakis - Hertha BSC Alpkaya Karadag - Fenerbahçe Istanbul Nikos Zografakis - Hertha BSC
6. Auflage / 2012
5. Auflage / 2011 Dominik Martinovic - VfB Stuttgart Fabian Klinkmann - SV Werder Bremen Esad Morina - FC Schalke 04
4. Auflage / 2010 Leroy Sané - Bayer Leverkusen Tim Stienemann - FC Schalke 04 Frederik Heinz - FC Schalke 04
3. Auflage / 2009 Drancy Muadi - Bayer Leverkusen Jan-Ole Sievers - Karlsruher SC Timo Werner - VfB Stuttgart
2. Auflage / 2008 Michael Weber - FC Basel Philipp Kaufmann - FC Basel Mitchell Weiser - 1. FC Köln
1. Auflage / 2007 nicht gewählt nicht gewählt Alcin Nurullah - 1. FC Kaiserslautern

Zusammen rund 1 Milliarde Euro aktueller Marktwert, die bereits im Saarland gekickt haben
(Quelle: transfermarkt.de).
Unvorstellbar für unsere noch junge Turniergeschichte, doch Realität! Wer schafft es als Nächstes und wer hat diese Spieler dann schon mal live ganz nah und in Farbe gesehen?! TALENTS CUP besuchen und bald über früher reden können….


2020 Standard Lüttich
Finale 1:0 gegen den FC Kopenhagen
2019 FC Metz
Finale 4:3 nach Elfmeterschießen gegen den FC Porto
2018 FC Barcelona
Finale 1:0 gegen den 1. FSV Mainz 05
2017 Benfica Lissabon
Finale 3:2 nach Elfmeterschießen gegen Galatasaray Instanbul
2016 Benfica Lissabon
Finale 3:0 gegen TSG Hoffenheim
2015 1. FC Köln
Finale 5:4 nach Elfmeterschießen gegen FC Metz
2014 Eintracht Frankfurt
Finale 5:4 n. Elfmeterschießen (Sudden Death) gg VfB Stuttgart
2013 Bayer Leverkusen
Finale 1:0 n. Elfmeterschießen (Sudden Death) gg Hannover 96
2012 VfL Wolfsburg
Finale 1:0 n. Elfmeterschießen (Sudden Death) gg Köln
2011 VfB Stuttgart
Finale 4:0 gegen Schalke. Besondere Teilnehmer: Nationalmannschaft von Katar
2010 Bayer Leverkusen
Finale 4:0 gegen Schalke
2009 Bayer Leverkusen
Finale 1:0 gegen Karlsruher SC
2008 VfB Stuttgart
Finale 1:0 gegen Hannover
2007 Bayer Leverkusen
Finale 1:0 gegen FCK
Table 'zender.phasen_2019' doesn't exist